Literatur in Detmerode: Lesung zum 100. Geburtstag von Max Frisch

Zur Mai-Veranstaltung der Reihe „Literatur in Detmerode“ laden der Detmeroder Kulturkreis e. V. und das Bildungszentrum Wolfsburger Volkshochschule ein. Am Mittwoch, 18. Mai, um 15:00 Uhr liest Reinhard Altenberg in der Stadtteilbibliothek, Detmeroder Markt 4.
Der Eintritt beträgt 1,50 €.

Der Schweizer Autor Max Frisch wäre am 15. Mai 100 Jahre alt geworden. Im Jahr 1991 ist er kurz vor seinem 80. Geburtstag gestorben. Besonders bekannt wurden seine Romane „Stiller“, „Homo Faber“ und „Montauk“ sowie seine Theaterstücke „Biedermann und die Brandstifter“ und „Andorra“. Wichtig geworden sind für viele Leserinnen und Leser aber auch seine Tagebücher. Vornehmlich aus diesen hat Reinhard Altenberg die Texte für seine Lesung gewählt, weil sie – inhaltlich und ästhetisch unverbraucht – als geschlossene Zusammenhänge ohne lange Erklärungen ihre Wirkung entfalten können.

Kommentar verfassen