Jugendbuch – Morton Rhue : Ich knall euch ab

Gary und Brendan werden von den Stars der Schule, den sportlichen Markenklamottenträgern gedemütigt und terrorisiert. Die Lehrer schauen weg. Allmählich reift in den Köpfen der beiden der Plan, es ihren Mitschülern und Lehrern – nach dem Vorbild der Amokläufer von Littleton – heimzuzahlen. Am Tag des Abschlußballs präparieren die die Ausgänge der Turnhalle mit Bomben und stürmen das Fest.

In dem Buch erzählen Mitschüler, Lehrer und Verwandte von zwei Amokläufern an einer amerikanischen Schule. Sie berichten gemeinsam wie die Jahre vor dem Amoklauf verliefen, vom Amoklauf selber und wie sie sich danach fühlen.
Die Texte fügen sich aus vielen einzelnen Berichten zusammen. Es liest sich dadurch anders als andere Romane, man hat aber gleich den Blick von allen Mitschülern auf die Geschichte und so wird diese auch ein Ganzes und verständlich für Außenstehende.
Obwohl die Geschichte nur ausgedacht ist, könnte sie durchaus real sein und wird dadurch noch interessanter.

Medienbarcode: M0205998

Kommentar verfassen