Smartphone-Treff: tolle Apps auf der Leinwand

Cirka 15 Leute besuchten am Dienstag, 25. Oktober das erste Smartphone-Treff der Stadtbibliothek Wolfsburg. Geplant war ein gemütlicher Austausch über Smartphones, iPhones und Lieblings-Apps. Und das wurde es dann auch.
Dank Andre Gülzow vom Geschäftsbereich Schule der Stadt konnten die Teilnehmer die einzelnen Aktionen auf und mit den Geräten auf einer Leinwand verfolgen. Gülzow hatte einen Camcorder mit einem Beamer verbunden, sodass die Teilnehmer ihre Smartphones einfach nur unter den Camcorder halten und vorführen mußten.
Ob nun Fragen zu günstigen Flatrates im In – und Ausland diskutiert oder aber Apps wie das Öffi (für Nutzer von öffentlichen Verkehrsmitteln), die Whats App oder Wikitude, ein Augmented-Reality-Browser, vorgestellt wurden – es war ein gelungener Auftakt auch zur weiteren Beschäftigung mit dem Thema „Mobile Endgeräte in Bibliotheken“.

Leider konnte die Onleihe-App nicht vorgestellt werden, da gerade an diesem Tag der Onleihe-Server abgeschaltet war.

Smartphone-Treff in der Stadtbibliothek Wolfsburg

1 Comment

Kommentar verfassen