Lyrik – Musik – Prosa aus Griechenland – gelesen von Wolfsburger Bürgerinnen und Bürgern.


Am Dienstag, 15. November, 19 Uhr in der Zentralbibliothek im Alvar-Aalto-Kulturhaus.

„Wir wollen an diesem Abend den Reichtum Griechenlands ins Bewusstsein bringen, den Reichtum an Kunst und Kultur. Ausdrücken möchten wir  auch unsere Solidarität mit diesem Land, das in seiner Geschichte oft am Boden lag und immer wieder auferstanden ist.“ (Deutsch-griechische Gesellschaft Braunschweig-Wolfsburg)
Eine Kooperationsveranstaltung von Deutsch-Griechischer Gesellschaft Braunschweig-Wolfsburg und Bibliotheksgesellschaft Wolfsburg
Eintritt frei!
Alvar-Aalto-Kulturhaus. Porschestr. 51, Tel. 05361 / 28-2857

Kommentar verfassen