Lesecafé in der Schulbibliothek Kreuzheide

Lesecafe

„Bücherherbst“ – So heißt die Veranstaltungsreihe der Leonardo da Vinci Schule,
die im November und Dezember stattfindet und von Autorenlesung über Druckwerkstatt
bis Podiumsdiskussion reicht.
Am 10.11.11 war das Lesecafé Gast in der Schulbibliothek Kreuzheide.
Frau Schröter von der Buchhandlung Thalia stellte 25 neue Kinder- und Jugendbücher vor.
Auf große Verwunderung stieß, dass sie wirklich alle gelesen hatte.
Bei der Auswahl war bestimmt für jeden etwas dabei:

Krimis – „Erebos“ von Ursula Poznanski ; „Alex Rider“ von Anthony Horowitz ;
„Elena – Ein Leben für Pferde“ von Nele Neuhaus

Abenteuergeschichten – „12:48-Die Katastrophe beginnt“ von Jonathan Lenz ;
„Carpe diem“ von Autmn Cornwell ; „Wildnis“ von Roddy Doyle

Lustige humorvolle Geschichten – „Wie man seine Eltern erzieht“ von Pete Johnson ;
„Dummie die Mumie außer Rand und Band“ von Tosca Menten ; „Happyface“ von Stephen Emond

Fantasy – „Die schwarze Armee“ von Santiago Garcia-Clairac ;
„Geisterritter“ von Cornelia Funke ; „Schattenauge“ von Nina Blazon

30 Schüler des 6. Jahrgangs hörten begeistert den kurzweiligen Bucheinblicken zu und stellten
auch jede Menge Fragen. „Wie viele Seiten hat das Buch?“, „Sind da auch Bilder drin?“,
„Wie sieht denn die Schrift aus?“, „Lesen Sie uns auch noch was vor?“
Bei einem Buch gab es besonders viel Gesprächsbedarf. „Euer schönes Leben kotzt mich an“ von Saci Lloyd.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe wird am 23.11.11 der Autor Harald Tondern Gast in der Schulbibliothek Kreuzheide sein. Am 6.12.11 findet der jährliche Vorlesewettbewerb der
6. Klassen statt.

Kommentar verfassen