Vorlesewettbewerb der Leonardo-da-Vinci-Schule in Schulbibliothek Kreuzheide

Leonardo-da-Vinci-Schule liest vor in Schulbibliothek Kreuzheide
Leonardo-da-Vinci-Schule liest vor in Schulbibliothek Kreuzheide

Am vergangenen Dienstag war es wieder soweit: Die Teilnehmer des Vorlesewettbewerbs der Leonardo-da-Vinci-Schule trafen sich in der Schulbibliothek Kreuzheide, um einen Gesamtsieger zu ermitteln. Die Bibliothek war dem Anlass entsprechend festlich geschmückt und sämtliche Teilnehmer aufgeregt bis in die Haarspitzen. Per Zufallsprinzip wurde ausgelost, wer mit dem Vorlesen eines Buches seiner Wahl beginnen sollte. Durch die vertrauten Texte und die entspannte Atmosphäre in der Bibliothek legte sich bei den Kids mit der Zeit deren Anspannung. Und natürlich auch die aufmerksamen und zahlreich erschienenden, kleinen Zuhörer, die ihre Klassenkameraden mit großem Beifall unterstützten, trugen dazu bei, dass die Vorlesenden sich allesamt wacker schlugen. Eine jede der fünf Leseratten hätte es verdient, als Sieger gekürt zu werden. Doch gewinnen konnte auch hier nur eine. Damit jedoch die Enttäuschung nicht überwog, wurden zahlreiche Preise verliehen. Und somit waren am Schluss der Veranstaltung dann doch wieder alle zufrieden. Lehrer, Schüler und Bibliotheksangestellte freuten sich letztlich über eine rundum gelungene Veranstaltung.

Steffen Sieboth

 

Kommentar verfassen