Medientipps der Woche: Schüler-AG „Schulbibliothek“ des Gymnasiums Fallersleben

In der Schulbibliothek Fallersleben gibt es ab diesem Halbjahr eine Schulbibliotheks-AG für Schüler der 5. und 6. Klassen des Gymnasium Fallersleben, die jeden Dienstag nachmitttag in der Schulbibliothek im Schulzentrum Fallersleben mit der Bibliothekarin Synnöve Schwieger stattfindet.
Und damit das, was wir dort machen, nicht nur in der Schulbibliothek zu sehen ist, werden wir es hier öfters mal veröffentlichen.
Hier ein paar Buchempfehlungen, geschrieben von den Schülerinnen und Schülern der AG:
R.L. Stine Die Mitbewohnerin
Es geht um ein Mädchen (Lea), das in eine Grusel-Villa zieht. Auf dem Dachboden gibt es eine vernagelte Tür, um die es sich in der Mörder-Geschichte dreht…
Warum ich das Buch empfehlen möchte: Es ist spannend und gruselig, man möchte immer weiterlesen…(Nina)

R.L. Stine: Geisterstunde – Gib acht um Mitternacht!
Es handelt sich um einen Jungen, der sich in einen Vampir verwandelt…
Warum ich das Buch empfehlen möchte: Es ist sehr spannend und gruselig. Ideal für Kinder die gerade anfangen, Krimis zu lesen. (Lisa-Marie)

Dr. Dietmar Mertens: Wald. Von Tieren, Pflanzen, Urwaldmenschen.
Warum ich das Buch empfehlen möchte: Ich finde, das Buch gibt sehr viel Wissen über die Natur und zeigt ihre Schönheit und Vielfalt. (A.K.)

Kommentar verfassen