„Lesen is eine tolle Sache“

Zitat: Vorjahressieger und Jury Mitglied – Moritz Zenka

Gestern traten 13 SchülerInnen der sechsten Klasse unterschiedlicher Schulen Wolfsburgs zum Vorlesen in der Bibliothek an. Der Wettbewerb bestand aus zwei Runden. In der ersten Runde hat jeder/e TeilnehmerIn 3-5 Minuten aus einem selbst ausgesuchten Buch gelesen. In der zweiten Runde sollte dann ein fremder Text gelesen werden. Nach fast 2,5 Stunden Lesen stand die Gewinnerin des gestrigen Abends endlich fest: Julia Panse, sie darf nun beim Bezirksentscheid in Wolfenbüttel teilnehmen.

Zeitungsartikel aus der WAZ
Zeitungsartikel aus der WAZ

1 Comment

Kommentar verfassen