Offenes Singen mit über 50 Sängern

Am vergangenen Mittwoch öffnete die Musikbibliothek wieder ihre Türen zu einem Offenen Singen. Auf dem Programm standen Volkslieder rund um den Frühling und den Mai. Das Singen machte bei dem strahlenden Sonnenschein in dem lichtdurchfluteten Raum doppelt Spaß. Mehrere Gäste trugen Selbstgedichtetes oder Gedichte aus Meisterhand zwischen den Liedern vor. Thematisch reichte das Spektrum vom berühmten blauen Frühlingsbande bishin zu Brustimplantaten – letzteres eher ohne konkreten Frühlingsbezug, dafür aber hochaktuell!Offenes Singen zum Frühlingsbeginn in der Musikbibliothek

Das nächste Offene Singen wird voraussichtlich Mitte Juni stattfinden und unter dem Motto „Es waren zwei Königskinder – Liebe im Volkslied“ stehen. Liedwünsche können an die Mitarbeiter der Musikbibliothek gerichtet werden.

Judith Slembeck

Kommentar verfassen