Zukunftstag in der Stadtbibliothek

Ein kleiner bebilderter Eindruck vom heutigen Zukunftstag in der Stadtbibliothek: FSJler Jannik Schmiedl und einige unserer Auszubildende  führten –  begleitet von unserer Praktikantin Anna-Lisa – 21 Jungen der 5. Klasse durch die Bibliothek. Da die Arbeit in einer Bibliothek immer noch ein Bereich ist, in dem anteilsmäßig mehr Frauen als Männer arbeiten, war der Zukunftstag hier somit wieder eine reine Männersache. Schwerpunkt dabei: das, was man normalerweise nicht so sieht. Also nicht immer nur – wie man es ich vorstellt – ruhige Arbeit und Lesen, sondern Aktionen.

Zukunftstag 2012 in der Stadtbibliothek

Wie hier, wo die Ergebnisse einer Rallye durch die Bibliothek ausgewertet und besprochen werden. Themen der Rallye u.a.: zahlen die unter 21jährigen eine Benutzungsgebühr, was kostet die Nutzung der Internetstationen, wie recherchiert man im OPAC („Online Public Access Catalogue“ – also der Bibliothekskatalog) nach bestimmten Themen und: wer hat überhaupt das Gebäude, in dem die Bibliothek zu Hause ist, erbaut?

Zukunftstag 2012

Wie man hier sieht, wird fleißig an den Aufgaben der Rallye gearbeitet, denn für die Gewinner und alle anderen gab es natürlich auch Preise. Bleibt noch zu sagen: ein herzlicher Dank an die Jungs und die Begleiter aus der Stadtbibliothek!

Zukunftstag

Kommentar verfassen