Schüler-Bibliotheks-AG des Gymnasium Fallersleben testet Book-Casting

Heute, am 15. Mai  stand für die Schüler-Bibliotheks-AG in Fallersleben, frei nach DSDS, „Book-Casting“ auf dem Programm. Hierbei geht es darum, mit möglichst viel Spaß aus mehreren Büchern einen Gewinner zu wählen.

In der Rekordzeit von nur nur 20 Minuten wurde 1 Gewinner aus  12 Jugendbuchkandidaten  von der Jury nach folgenden Gesichtspunkten ausgewählt:
1. Runde: Titel; 2. Runde: Cover; 3. Runde: Klappentext; 4. Runde: Erster Satz im Buch.
Es mussten nach jeder Runde jeweils mehrere Bücher die Castingrunde verlassen. Die strenge Jury kannte kein Mitleid.

Die letzten 3 Gewinner waren:
Strong, Jeremy: Alles Easy
Bartoli, Petra: Du bist doch nur so ein Hauptschulassi
Fear Street: Tödlicher Tratsch

Weil sich die Jury nicht für einen endgültigen Gewinner entscheiden konnte, wurde ein fiktives Oberjurymitglied gewählt (ein sehr bekannter Poptitan aus DSDS). Dieser ernannte nach einhelliger Jurymeinung das Buch: „Alles easy“ zum absoluten „Megaghammergewinner“ dieses Bookcastings.

Dieses Casting hat den Jurymitgliedern sehr viel Spaß gemacht.

Synnöve Schwieger, Schulbibliothek Fallersleben

Kommentar verfassen