Zeit für Märchen in der Kinderbibliothek

Gewinne 2×2 Eintrittskarten für das Weihnachtsmärchen „Peterchens Mondfahrt“ im Wolfsburger Theater.

Märchenrätsel

… kennt ihr Märchen?

Aus welchen 15 Märchen stammen diese Sätze?

1. “  Da schliefen auch die Pferde im Stall, die Hunde im Hofe, die Tauben auf dem    Dache, die Fliegen an der Wand, ja, das Feuer, das auf dem Herde flackerte, ward still und schlief ein, und der Braten hörte auf zu brutzeln, und der Koch, der den Küchenjungen, weil er etwas versehen hatte, in den Haaren ziehen wollte, ließ ihn los und schlief. Und der Wind legte sich, und auf den Bäumen vor dem Schloss regte sich kein Blättchen mehr.“

2. „Ich schleife die Schere, und drehe geschwind, und hänge mein Mäntelchen nach dem Wind.“

3. „Zieh lieber mit uns fort, etwas besseres als den Tod findest du überall; du hast eine gute Stimme, und wenn wir zusammen musizieren, so muss es eine Art haben!“

4. „Ruckedigu, ruckedigu, Blut ist im Schuh.“

5. „Was rumpelt und pumpelt in meinem Bauch herum?“

6. „Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?“

7. „Bist du so ein Kerl?“ sprach er, und musste selbst seine Tapferkeit bewundern. „Das soll die ganze Stadt erfahren.“ Und er schnitt sich einen Gürtel und stickte mit großen Buchstaben darauf ’siebene auf einen Streich!

8. „Ich bin so satt, ich mag kein Blatt: mäh mäh!“

9. „Manntje, Manntje, Timpe Te, Buttje, Buttje in der See, meine Frau, die Ilsebill, will nicht so, wie ich gern will.“

10. „Der Wind, der Wind, das himmlische Kind.“

11. „Ach zieh mich raus, zieh mich raus, sonst verbrenn ich, ich bin schon längst ausgebacken.“

12. „ Heute back ich, morgen brau ich, übermorgen hol ich der Königin ihr Kind.“

13. „Und wie der siebente auf den Grund des Bechers kam, rollte ihm das Ringlein entgegen. Da sah er es an und erkannte, dass es ein Ring von Vater und Mutter war und sprach: “Gott gebe, unser Schwesterlein wäre da, so wären wir erlöst.

14. Kaum war er eingetreten, da merkte er, dass die Luft nicht rein war. „Ich rieche, rieche Menschenfleisch, sagte er, „es ist hier nicht richtig.“

15. „Eh ich Euren Wunsch erfülle, muss ich erst drei Kleider haben, eins so golden wir die Sonne, eins so silbern wie der Mond und eins so glänzend wie die Sterne; ferner verlange ich einen Mantel von tausenderlei Pelz und Rauhwerk …“

Die Lösung (Titel der Märchen) muss bis Freitag, den  30. November in der Kinderbibliothek oder in der Zentralbibliothek abgegeben werden.

Ihr könnt sie auch per e-mail schicken an stadtbibliothek@stadt.wolfsburg.de

Bei Abgabe der Lösung, bitte angeben:

Name, Adresse, Telefon-Nr., e-mail

Kommentar verfassen