Pseudonym enttarnt

CuckoosCallingCover_jpg_935776

Nachdem bekannt wurde, dass das Buch „The cuckoo’s calling“ nicht von Robert Galbraith, sondern von der Harry-Potter-Autorin J.K. Rowling verfasst wurde, stürmte es die englischen und amerikanischen Bestsellerlisten.

Der Krimi, der auch zuvor schon positive Kritiken erhalten hatte, ist ab sofort in der englischen Originalausgabe in der Stadtbibliothek verfügbar.

Kla

Kommentar verfassen