Book-Casting

Casting-Shows für Bücher? Gibt es so was? Na klar! Und zwar in der Schüler-AG der Schulbibliothek Fallersleben.

Hier wurden letzten Donnerstag mehrere Bücher von Schülern in einer Casting-Show gegenseitig vorgestellt. Folgende Teilnehmer, die unterschiedlicher nicht sein könnten, traten in der Show an:

Es gab einen lustigen Sportreporter, der von den berühmtesten Fußballern der Welt berichtet; einen ausländischen Moderator, der die größten Rekorde aller Zeiten präsentiert; eine Fantasyfigur „Schleiereule“, die über die Legenden der Wächter erzählt; oder aber auch ein kleines Äffchen, das auf der Suche nach seiner Mama, Hilfe von einem Schmetterling erhofft.

Die Schülerinnen und Schüler waren von der Idee, Bücher auf eine besondere Weise seinen Mitstreitern zu präsentieren, ganz angetan, so dass nun auch für einen Kindergartenauftritt geübt wird. Hierzu werden demnächst mehrere Bilderbücher für die Casting-Show vorbereitet, in denen die Schüler dann lustige Casting-Auftritte proben und den Kindergartenkindern vorstellen werden.

 

Kommentar verfassen