Halloween zum mitraten in der Lernwerkstatt „Hexen, Herbst und Halloween“

Er löste vor allem die Mathe-Rätsel.
Er löste vor allem die Mathe-Rätsel.

In der Schulbibliothek der Heinrich-Nordhoff-IGS konnten die Schülerinnen und Schüler gestern an Halloween mehrere Rätsel rund um Hexen und Vampire  lösen.

Neben allgemeinen Fragen wie: „Was ist ein Hexenring“ gab es auch ein paar knifflige Rechenaufgaben zu knacken.

Die Fragen stammten aus der Lernwerkstatt „Hexen, Herbst und Halloween“, die in der Bibliothek zu entleihen ist. Barcode: M0714548.

In dieser tollen Ideensammlung erhält man neben Rätselfragen auch viele Anregungen zum kochen, basteln und spielen mit Kindern.

 

Wer als erster die Lösung wusste, erhielt ein Lesezeichen (passend zu der Buchserie „Skulduggery Pleasant“) als Preis.

lernwerkstatt
Copyright Verlag an der Ruhr/ Katrin Schüppel

Außerdem standen verschiedene Halloween Motive zum Ausmalen zur Verfügung.

Zusätzlich zu einer Halloween-Ausstellung  gab es zum Ausgleich auch eine Luther-Ausstellung zum gestrigen Reformationstag.

S. Schwieger

Kommentar verfassen